Ausschreibungs-ID: ZE-0145-hrz-ma-2022

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
11.12.2022

Img

Entgeltgruppe:
bis E 8 TV-H

Img

Befristung:
unbefristet

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

Im Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Mitarbeiter*in im technischen Vor-Ort-Support

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) unterstützt als zentrale Einrichtung der Philipps-Universität für Informations- und Kommunikationsinfrastruktur die Bereitstellung von IT-Dienstleistungen in Forschung, Studium, Lehre und Verwaltung.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im technischen Vor-Ort-Support (IT-Serviceteam) und der vom HRZ bereitgestellten Software-Pflege von IT-Arbeitsplätzen
  • Überwachung und Durchführung von Servicemaßnahmen von IT-Geräten
  • Betreuung und Beratung der Benutzer*innen in die grundlegende Handhabung der IT-Arbeitsplätze
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Nutzung der durch das HRZ bereitgestellten IT-Basis-Dienste
  • Analyse und Behebung von Störungen von IT-Arbeitsplätzen, Medientechnik in Hörsälen etc. sowie die qualifizierte Weiterleitung von Serviceanfragen an die Fachgruppen im HRZ
  • Erstellung von technischen Dokumentationen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen technische IT, IT-Systelektronik oder Fachinformatik-FR Systemintegration
  • gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen technischen IT-Support von IT-Geräten (Drucker, Scanner, PC-Hardware, Plottter etc.)
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Windows-Betriebssystemen, Office- und Internet-Anwendungen, Linux-Kenntnisse sind von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im breiten Spektrum des IT-Supports
  • Kenntnisse der universitären Strukturen und den Dienstleistungen des HRZ
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse zur Erfassung technischer Dokumentationen

Durch Ihre Aufgaben bzw. organisatorische Zuordnung besteht Kontakt zur Patient*innen-Versorgung. Daher wird für die Besetzung der Stelle der Nachweis einer Immunisierung gegen COVID-19 und Masern gemäß IfSG vorausgesetzt.

Kontakt für weitere Informationen

Jan Tammena
Image

+49 6421-28 23538

Image

tammena@hrz.uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 11.12.2022 unter Angabe der o. g. Ausschreibungs-ID an das Hochschulrechenzentrum in einer PDF-Datei an sekretariat@hrz.uni-marburg.de.

Zurück zur Übersicht