Ausschreibungs-ID: UV-0077-kanzler-2022

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
28.08.2022

Img

Besoldung:
WL2 HBesG

Img

Befristung:
8 Jahre

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet exzellente Lehre für rund 22.000 Studierende. Mit Forschung in der Breite der Wissenschaft stellt sie sich den wichtigen Themen unserer Zeit.

An der Philipps-Universität Marburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des

Kanzler*in

zu besetzen.

Die/der Kanzler*in wird von der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst auf Vorschlag des Präsidenten bestellt. Im Fall der ersten Bestellung im Einvernehmen mit dem Senat beträgt die Amtszeit 8 Jahre, im Fall der Wiederbestellung im Benehmen mit dem Senat beträgt die Amtszeit 6 Jahre, jeweils in der Regel im Beamtenverhältnis auf Zeit. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe WL2 der Besoldungsordnung W des Hessischen Besoldungsgesetzes; darüber hinaus können Leistungsbezüge gewährt werden.

Die Philipps-Universität Marburg ist bald 500 Jahre nach ihrer Gründung eine moderne Hochschule mit einem breiten Fächerangebot, 22.000 Studierenden und über 4.000 Beschäftigten in 16 Fachbereichen und wissenschaftlichen Zentren. Sie unterhält aufwändige, teils einzigartige Forschungsinfrastrukturen. Wichtig sind die Kooperationen in der Region, u. a. mit dem Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie, dem Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung und dem Forschungscampus Mittelhessen. Eine Besonderheit besteht im Fachbereich Medizin mit dem in der Krankenversorgung privatisierten Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM). Die Philipps-Universität hat im Rahmen einer Teilbauautonomie das Recht, Baumaßnahmen bis zur Bausumme von 15 Mio. € in Wahrnehmung der Bauherreneigenschaft durchzuführen.

Ihre Aufgaben:

Als Kanzler*in sind Sie Mitglied des Präsidiums. Sie leiten gem. § 12 Abs. 1 der Grundordnung der Philipps-Universität die Universitätsverwaltung nach den Richtlinien des Präsidiums, sind Beauftragte*r für den Haushalt und nehmen nach Maßgabe der Beschlussfassung des Präsidiums die Haushalts-, Personal-, Liegenschafts- und Rechtsangelegenheiten wahr. Sie entwickeln im Zusammenwirken mit dem Präsidium die Organisationsprozesse sowie die Steuerung der Ressourcen weiter und fördern ein soziales Arbeitsumfeld. Ihnen obliegt die Fortschreibung und Umsetzung der baulichen Entwicklungsplanung.

Ihr Profil:

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem wissenschaftlichen Hochschulstudium und mehrjähriger beruflicher Erfahrung in verantwortlicher Tätigkeit, die erwarten lässt, dass sie den Anforderungen des Amtes gewachsen ist. Verwaltungserfahrung in einer Wissenschaftseinrichtung und Erfahrungen mit der Universitätsmedizin sind von Vorteil. Die gesuchte Persönlichkeit soll die Interessen der Universität in ihrer Gänze nach außen wie nach innen mit Sachkenntnis und Überzeugungskraft vertreten. Erwartet werden die Fähigkeit zu kooperativer Führung von Mitarbeitenden, zu Teamarbeit, strategischer Denkweise und zur Moderation komplexer Vorhaben sowie Mut zur Vertretung von Positionen der Universität auch in Kontroversen.

Kontakt für weitere Informationen

Prof. Dr. Thomas Nauss
Image

06421 28-26000

Image

praesident@uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit ist nicht möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28.08.2022 unter Angabe der Kennziffer UV-0077-Kanzler-2022 mit dem Zusatz „Persönlich!“ an den Präsidenten der Philipps-Universität Marburg, Prof. Dr. Thomas Nauss, Biegenstraße 10, 35032 Marburg oder in einer PDF-Datei an praesident@uni-marburg.de.

Zurück zur Übersicht