Ausschreibungs-ID: UV-0041-dezII-pe-2024

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
02.06.2024

Img

Entgeltgruppe:
bis E 13 TV-H

Img

Befristung:
unbefristet

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

In der Universitätsverwaltung, Dezernat Personal und Organisation, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Leiter*in Personalentwicklung

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Führung des Referats Personalentwicklung in fachlichen, organisatorischen und personellen Angelegenheiten
  • Entwicklung und Implementierung von Personalentwicklungsstrategien mit Schwerpunkt auf administrativ-technisches Personal
  • systematische Führungskräfteentwicklung
  • Gestaltung und Umsetzung von Schulungen, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, inkl. Bildungscontrolling
  • Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden mit Blick auf Planung und Entwicklung ihrer Karriere

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbar) in Personalentwicklung, Wirtschaftspsychologie oder Wirtschaftspädagogik, Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal oder eine sonstige Qualifikation mit mehrjähriger HR-Erfahrung in der Personalentwicklung
  • ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Organisationskompetenzen sowie eine konzeptionelle Art zu Denken
  • selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Interesse an der Umsetzung neuer Ideen und Innovationen sowie Bewusstsein für Vielfalt und deren Vorteile
  • hohe Kund*innenorientierung sowie ein sicheres, empathisches und verbindliches Auftreten
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • die Chance, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen und Teil einer renommierten und zukunftsorientierten Institution zu werden
  • ein motiviertes Team, das Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance legt
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für Mobiles Arbeiten
  • ein umfassendes Angebot zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Kontakt für weitere Informationen

Frau Prof. Sabine Pankuweit
Image

+49 6421 28-26205

Image

sabine.pankuweit@uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.06.2024 über den unten stehenden Bewerbungs-Button.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung