Ausschreibungs-ID: UV-0053-dezIV-haus-2024

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
21.07.2024

Img

Entgeltgruppe:
bis E 5 TV-H

Img

Befristung:
unbefristet

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

In der Universitätsverwaltung, Dezernat IV - Gebäudemanagement und Technik, Bereich Gebäudedienste, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Hausmeister*in

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Ihre Aufgaben:

  • Beaufsichtigung und Betreuung von Gebäuden einschließlich der angrenzenden Außenanlagen der Philipps-Universität Marburg sowie die Feststellung und Beseitigung von Schäden sowie Unfallgefahren (z. B. Durchführung von Notverglasungen)
  • Mithilfe bei Lager- und Transportarbeiten (Umzüge innerhalb der Universität), Ausführen von Boten– und Schrankendiensten
  • Sommer- und Winterreinigung der Außenanlagen direkt am Gebäude
  • Mitwirkung beim organisatorischen Brandschutz (Flucht- und Rettungswege)
  • Schlüsselverwaltung und Abnahme der Reinigungsleistungen
  • Organisation und Betreuung von internen und externen Veranstaltungen einschließlich der Raumbereitstellung

Ihr Profil:

  • einschlägige, erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (vorzugsweise als Gas-, Wasser- oder Elektroinstallateur*in oder als Tischler*in) mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung, insbesondere in den letzten 3 Jahren
  • von Vorteil sind fundierte handwerkliche Kenntnisse auch anderer Berufszweige, die den vielfältigen Anforderungen großer moderner Lehr-, Forschungs- und Verwaltungsgebäude Rechnung tragen
  • Führerschein Klasse B
  • gesundheitliche und körperliche Eignung für Arbeiten in großer Höhe (Leiter, Gerüst) sowie für die Durchführung von körperlich anstrengenden Aufgaben (Transportaufgaben, Umzüge und Kongressvorbereitungen)
  • freundliches und selbstbewusstes Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, zuverlässig und serviceorientiert. Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit bei Arbeitsspitzen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und in den Abendstunden sowie zum Dienst in der Rufbereitschaft

Kontakt für weitere Informationen

Katrin Renken-Wiesner
Image

+49 6421-28 26232

Image

katrin.renken-wiesner@verwaltung.uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.07.2024 über den unten stehenden Bewerbungs-Button.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung