Ausschreibungs-ID: fb20-0012-maz-2023

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
29.01.2023

Img

Entgeltgruppe:
bis E 9a TV-H

Img

Befristung:
31.12.2027

Img

Umfang:
Teilzeit (75 %)

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

Am Fachbereich Medizin, Institut für Allgemeinmedizin, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2027 eine Teilzeitstelle (75 % der regelmäßigen Arbeitszeit) als

Mitarbeiter*in für die administrative Unterstützung eines Drittmittelprojekts

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Kompetenzzentrums Weiterbildung Hessen in organisatorischen Belangen
  • Eingabe und Auswertung von z. B. Evaluationsdaten
  • Vorbereitung, Vor-Ort-Begleitung und Nachbereitung von Seminartagen für Ärzt*innen in Weiterbildung zur/zum Fachärzt*in für Allgemeinmedizin
  • halb- bis ganztägige Dienstreisen zur Seminarbetreuung
  • Rechnungsverwaltung und Vorbereitung von Verwendungsnachweisen für die Drittmittelabteilung
  • Hauptansprechperson für neue und bestehende Teilnehmer*innen bei allen Fragen rund um das Kompetenzzentrum

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, eine kaufmännische Ausbildung oder langjährige einschlägige Berufserfahrung in der Finanz- und Personalverwaltung (v. a. Drittmittelverwaltung)
  • alternativ eine abgeschlossene medizinische Berufsausbildung oder berufliche Erfahrungen im Bereich Studienassistenz in der Medizin
  • gute Anwendungskenntnisse der gängigen Office-Programme (Word, Excel, Powerpoint)
  • Erfahrung mit Videokonferenzsystemen oder Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Kontaktfreude und Engagement
  • Führerschein Klasse B, idealerweise mit Zugriff auf einen PKW
  • selbstständiges, strukturiertes Arbeiten und gute Teamfähigkeit auch in Belastungssituationen

Wir bieten:

  • spannende Tätigkeit in einem sehr netten, multiprofessionellen Team
  • Landesticket zur kostenlosen hessenweiten Nutzung von Bus und Bahn

Kontakt für weitere Informationen

Prof. Dr. Stefan Bösner
Image

+49 6421-2865120

Image

boesner@staff.uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Reduzierung der Arbeitszeit ist grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 29.01.2023 unter Angabe der o. g. Ausschreibungs-ID an den Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg, Abteilung für Allgemeinmedizin, Frau Prof. Dr. Annette Becker, Karl-von-Frisch-Straße 4, 35043 Marburg oder in einer PDF-Datei an ilhan@staff.uni-marburg.de.

Zurück zur Übersicht