Ausschreibungs-ID: UV-0111-dezII-sb-2022

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
27.11.2022

Img

Entgeltgruppe:
bis E 9b TV-H/A 10 HBesG

Img

Befristung:
unbefristet

Img

Umfang:
Vollzeit und Teilzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

In der Universitätsverwaltung, Dez. IIB –Personal, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristete Vollzeit- und Teilzeitstellen als

Sachbearbeiter*in in der Wirtschaftsverwaltung eines Fachbereichs

zu besetzen. Die Stellen können bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A10 HBesG oder im Beschäftigungsverhältnis je nach Qualifikation und Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages des Landes Hessen besetzt werden.
 
Die Personalabteilung der Philipps-Universität ist zuständig für alle Personalangelegenheiten der rund 4.300 Beschäftigten und mehr als 1.000 studentischen Hilfskräfte.

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige Erledigung und Koordination aller Arbeitsvorgänge in den Bereichen Personal- und Budgetverwaltung, einschließlich der Bewirtschaftung von Drittmitteln, Reisekostenabrechnung sowie Material- und Gerätebeschaffung
  • Beratung der Beschäftigten und Personalverantwortlichen in Fragestellungen zu den genannten Aufgabengebieten sowie Zusammenarbeit mit dem Dekanat

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. Bachelor Betriebswirtschaft, Verwaltungsbetriebswirt*in)
  • Teamfähigkeit
  • selbstständige, zuverlässige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse in MS-Office
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Aufgabengebieten, in der Anwendung der eingesetzten SAP-Module (HCM, FM, MM) sowie englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil

Kontakt für weitere Informationen

Frau Jansen
Image

+49 6421-28 26258

Image

personalabteilung@verwaltung.uni-marburg.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 27.11.2022 über den unten stehenden Button.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung