Ausschreibungs-ID: fb20-0084-studas-2024

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
21.07.2024

Img

Entgeltgruppe:
E 9a TV-H

Img

Befristung:
2 Jahre

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

Am Fachbereich Medizin, Klinik für Strahlenmedizin und Radioonkologie sowie Partikeltherapiezentrum, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre eine Vollzeitstelle als

Studienassistent*in

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme und Betreuung von Patient*innen im Rahmen verschiedener Studien einschließlich der Zusammenarbeit mit Stationen zur Betreuung von Patient*innen
  • Organisation und Vorbereitung von Studienvisiten sowie Bereitstellung der Studienmedikation
  • Anlegen und Führen der Prüfarztordner
  • Korrespondenz mit Studiensekretariaten, Auftragsforschungsinstituten, Ethikkommissionen etc.
  • Vorbereiten und Nachbereiten von Monitorbesuchen und Behördeninspektionen
  • Verarbeiten und Umsetzen von erfolgten Prüfplanüberarbeitungen
  • Dokumentation erhobener Daten und Bearbeiten von Nachfragen zu den Datenbanken
  • Blutentnahmen, Bearbeitung der Proben und Versand sowie Durchführung von EKG-Kontrollen und neurologischen Untersuchungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als examinierte*/r Krankenschwester/-pfleger, Medizinische*r Fachangestellte*r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zusatzweiterbildung „Studienassistent*in im Prüfzentrum“ oder entsprechende, durch berufliche Tätigkeiten erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten erwünscht
  • von Vorteil sind Erfahrungen in der Dokumentation AMG-gerechter Studien und Englischkenntnisse

Kontakt für weitere Informationen

Dr. Max Niemeyer
Image

+49 6421-58-68074

Image

radioonkologieMR@uk-gm.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.07.2024 über den unten stehenden Bewerbungs-Button.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung