Ausschreibungs-ID: UV-0060-stabdp-soft-2024

Image
Img

Eintrittstermin:
nächstmöglich

Img

Bewerbungsfrist:
30.06.2024

Img

Entgeltgruppe:
bis E 10 TV-H

Img

Befristung:
31.12.2025

Img

Umfang:
Vollzeit

Die 1527 gegründete Philipps-Universität bietet vielfach ausgezeichnete Lehre für rund 22.000 Studierende und stellt sich mit exzellenter Forschung in der Breite der Wissenschaft den wichtigen Themen unserer Zeit.

In der Universitätsverwaltung, Stabsstelle Strategische Digitalisierung und Projektmanagement, ist in dem durch das Land Hessen geförderten Projekt „HessenHub: Netzwerk digitale Hochschullehre Hessen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2025, vorbehaltlich der Mittelbewilligung, eine drittmittelfinanzierte Vollzeitstelle als

Systembetreuer*in für IT-Dienste

zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages des Landes Hessen.

Ihre Aufgaben:

  • Wartung, Pflege, Optimierung und Monitoring der (virtualisierten) linuxbasierten Serverinfrastruktur bestehender IT-Systeme
  • Abbildung der vorgenommenen Änderungen im Konfigurationsmanagementsystem Puppet
  • enge Zusammenarbeit mit den für Webanwendungen des Projekts und den für die Virtualisierungsinfrastruktur zuständigen Kolleg*innen sowie mit den Kolleg*innen der beteiligten Hochschulen
  • Anpassungen bzw. Erweiterungen ausgewählter Open Source-Software, Unterstützung bei der Umsetzung von IT-Projekten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium im Bereich Informationstechnik oder eine mit gutem Ergebnis abgeschlossene Ausbildung als (IT-) System-Elektroniker*in in Verbindung mit langjähriger Berufserfahrung, Techniker*in einer vergleichbaren Fachrichtung oder Fachinformatiker*in (Systemintegration)
  • Erfahrungen in der Administration von Linux-Systemen und der sichere Umgang mit Versions- und automatisiertem Konfigurations-Management
  • gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher Sprache sowie Fähigkeit, englische Texte aus dem IT-Umfeld schnell zu erfassen und in einen Praxisbezug übertragen zu können
  • Fähigkeit, sich schnell in unbekannte Softwareumgebungen einzuarbeiten und komplexe Strukturen zu erfassen
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen mit IT-Projekten, eine selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit bei Arbeitsspitzen

Kontakt für weitere Informationen

Paulina Rinne
Image

+49 6421-28 26739

Image

paulina.rinne@hessenhub.de

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Als familienfreundliche Hochschule unterstützen wir unsere Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.06.2024 über den unten stehenden Bewerbungs-Button.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung